FAQ – Häufige Fragen2016-11-03T09:34:34+02:00
Ist Swiss Harmony auch gegen 5G wirksam?2019-12-05T12:03:33+02:00

Alle unsere Produkte erzeugen auf der Informationsebene des jeweiligen Energiesystems (Haus, Wohnung, Auto, Mensch, Tier) ein harmonisches Schwingungsspektrum, wie man es in der unberührten Natur vorfindet.

In einem solchen Schwingungsspektrum (ca. 390 bis 780 Nm  = Lichtspektrum) können künstliche Frequenzen keine Resonanzen erzeugen und unsere Zellen folglich nicht beeinflussen.

Egal, ob sich diese Frequenzen also zwischen 700 Mhz und 5 Ghz (die zur Zeit genutzten Frequenzen des Mobilfunks) oder zwischen 20 Ghz und 100 Ghz (die für 5G zum späteren Zeitpunkt vorgesehen Frequenzen) abspielen: Sie befinden sich in jedem Falle weit ausserhalb des sichtbaren Lichtspektrums.

Print Friendly, PDF & Email
Ist Ihr System mit hexagonalem Wasser, freiem Wasserstoff oder mit molekularem Wasserstoff (nach Erich Meidert) vergleichbar?2016-12-12T11:21:24+02:00

Nein, wir harmonisieren das Wasser lediglich, in dem wir ihm den Frequenzbereich des sichtbaren Lichts aufschwingen.

Print Friendly, PDF & Email
Wird ein Handy mit Schutz gestört, wenn in der Nähe Handys sind, die mit einem andern Handyschutz versehen sind?2016-12-12T11:05:18+02:00

Die Frage kann man leicht mit „Nein“ beantworten. Problematisch könnte es höchstens werden, wenn die Handys sich gleichzeitig bei einer Person befinden, also relativ eng beieinander liegen.

Print Friendly, PDF & Email
Ist ein Handy ohne Schutz auch geschützt, wenn es nur innerhalb eines harmonisierten Hauses verwendet werden würde?2016-12-12T11:01:33+02:00

Ein Handy hat sein eigenes Energie- und Strahlenfeld, das im unharmonisierten Zustand die Gesundheit seines Trägers und derjenigen beeinträchtigt, die sich im selben Raum befinden.

Sobald das Haus oder die Wohnung jedoch harmonisiert ist, sind alle Personen mit Ausnahme des Handyträgers geschützt. Für den Träger des Handys bleibt die Raumharmonisierung unwirksam, weil sein Funksender zu direkt auf sein Zellgewebe einwirken kann.

Print Friendly, PDF & Email
Haben Sie selbst Verbesserungen Ihres gesundheitlichen Zustandes nach der Harmonisierung festgestellt?2016-12-12T10:55:31+02:00

Ich gehöre zu den Menschen, die in der Regel von Krankheiten verschont bleiben. Dennoch kann ich bestätigen, dass mir zwei Dinge aufgefallen sind, wenn auch viel später:

  1. Grundsätzlich jedes Jahr lag ich im Winter für eine, machmal auch zwei Wochen mit fiebriger Grippe im Bett.  Seitdem ich harmonisiert wohnte, war das nie wieder der Fall.
  2. Seit meinem 9. Lebensjahr litt ich unter Heuschnupfen. Doch ca. 5 Jahre nachdem ich mein Zuhause harmonisiert hatte wurde mein Heuschnupfen schwächer und drei Jahr danach war er ganz verschwunden.
Print Friendly, PDF & Email
Wirkt sich die Hausharmonisierung auch positiv auf den Blutdruck aus?2016-12-12T10:46:15+02:00

Eine der nachgewiesenen Folgen des Elektrosmogs sind Störungen der Zellkommunikation. Sie führen zu systemischen Fehlfunktionen, die sich je nach Disposition des Betroffenen auf den Blutkreislauf auswirken können. Dies bedeutet: zu hoher oder zu niedriger Blutdruck.

Durch die Harmonisierung entfällt die Störung der Zellkommunikation. Fehlfunktionen bleiben aus und der Blutdruck reguliert sich völlig selbständig.

Print Friendly, PDF & Email
Wenn unser Haus mit Ihren Geräten harmonisiert ist, können dann zu Hause auch noch eine Halskette oder ein Ring getragen werden? Wirken diese dann verstärkend?2016-12-12T10:39:32+02:00

Die meisten unserer Kunden melden uns zurück, dass dies genau der Fall ist. Sie empfinden mobile Produkte als eine angenehme Ergänzung in einem harmonisierten Haus.

Print Friendly, PDF & Email
Danke für die schnelle Lieferung des BioRings. Leider bekomme ich sofort leichte Kopfschmerzen, wenn ich ihn anstecke. Woran liegt das? Ist er für mich nicht geeignet?2016-12-06T20:34:09+02:00

Wie bei homöopathischen Mitteln, kann es auch bei unseren Produkten zu Erstverschlimmerungen kommen. Sie treten im Allgemeinen nicht auf sondern sind eher die Ausnahme.

Dennoch ist verständlich, dass die Harmonisierung des Körpers in den ersten Stunden oder Tagen zu Entlastungsreaktionen führt, die zunächst unangenehm sein können. Hierzu können gehören: Kopfschmerzen, Glieder- und Gelenkschmerzen, leichte Konzentrationsschwächen, „Watte im Kopf“ oder gar eine Erkältung.

Doch wir können nur raten: Halten Sie durch, denn nachdem die Erstverschlimmerungen nachgelassen haben, wird es Ihnen deutlich besser gehen als zuvor.

Print Friendly, PDF & Email
Macht es Sinn, Ring und Armreif zusammen zu tragen oder stören sie sich gegenseitig?2016-12-06T20:17:38+02:00

Wir haben unterschiedliche Rückmeldungen zu dieser Thematik. Relativ viele Kunden berichten, dass sie sich mit einem zweiten unserer Produkte deutlich wohler fühlen, während andere das Gegenteil feststellen.

Wir schlagen vor, es ein