Was kommt nach dem Burnout? 2016-11-03T09:34:32+00:00

Was kommt nach dem Burnout?

Wer unter Burnout leidet, tut gut daran, mehrere Schritte gleichzeitig zu unternehmen, so wie sie weiter oben im Kapitel „Wie kann ich Burnout verhindern?“ beschrieben sind.

Begleitend sollte jeder Betroffene einen guten Therapeuten aufsuchen, denn es gilt, Antworten auf Fragen zu erhalten. Fragen, wie:

  • Wie konnte es dazu kommen, dass ich meine eigenen Bedürfnisse so lange ignoriert habe?
  • Was hat dazu geführt, dass ich so erfolgs- oder machtbesessen geworden bin?
  • Welche Warnzeichen guter Freunde oder Kollegen habe ich übersehen bzw. überhört?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass ich in einigen Jahren nicht wieder an der selben Stelle bin?

Nur mit Hilfe einer guten Therapie ist es möglich, die psychische Belastung, die zum Burnout beigetragen hat, zu erkennen und sich davon zu befreien. Familiensystemiker sind hierfür besonders geeignet, weil sie schnell und wirksam an die Wurzel des Problems führen.

Zahlt die Krankenkasse bei Burnout?

Medizinische Massnahmen werden selbstverständlich von der Krankenkasse übernommen. Die Übernahme der Therapiekosten hingegen ist abhängig von der jeweiligen Krankenkasse und vom Therapeuten. Viele, doch nicht alle Therapeuten können kassenärztlich abrechnen.

Unsere erfolgreichen Produkte gegen Burnout

Die unsichtbaren „Eindringlinge“, Elektrosmog, Erdstrahlen und Wasseradern, begünstigen Burnout, weil sie Ihren Körper anhaltend schwächen. Sie sind überall und strahlen ständig, ob am Arbeitsplatz oder im Schlafzimmer, ob im Auto oder im Tram. Wie im Fassmodell beschrieben, füllen sie damit die Regentonne zu mindestens 40% an und Ihr Körper verliert mehr und mehr an Widerstandskraft. Wir von Swiss Harmony sind darauf spezialisiert, genau diese Einflüsse unwirksam werden zu lassen. Die wirksamste Möglichkeit für Sie und Ihre Familie ist die Harmonisierung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Mehr dazu lesen Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Hinweise zum Datenschutz. Impressum

Zurück