Erfahrungen mit Swiss Harmony

Hier finden Sie die meisten Rückmeldungen unserer Kunden, die wir im Laufe der letzten Jahre per Brief oder Email erhalten haben. Wer uns kennt, weiss, dass jede einzelne Kundenerfahrung echt ist. Den Zweiflern empfehlen wir, die nebenstehende Bewertung von eKomi zu überprüfen. Sie funktioniert als Link und führt Sie zu Kundenbewertungen, auf die wir ganz sicher keinen Einfluss haben.

Bei uns ist nach der Installation auch eines in Bewegung gewesen. Du hattest mich einmal gefragt, ob ich Dir was wegen der Erfahrungen sagen kann. Es war jedoch nicht ganz so einfach die Veränderungen wahr zu nehmen. Nach einiger Zeit war die Harmonisierung aber ein «Normalzustand». Faktisch schleichend, so wie manchmal eine Krankheit kam, hatte ich zunächst gar nicht so bemerkt, dass es mir recht gut ging, ich sehr leistungsfähig war. Das ist mir erst nach einiger Zeit richtig aufgefallen, dass sich einiges geändert hatte. Bewusst ist es mir durch den Umzug meines Büros geworden. Seit ich ins Vorderhaus umgezogen bin habe ich nun doch recht einschneidende gesundheitliche Probleme.  Interessanterweise hatte ich auch nach dem Einzug einen fundamentalen Konflikt mit einer langjährigen Mieterin.

Das Wasser ist nach wie vor sehr gut, da es der gleiche Anschluss ist. Wir bräuchten für das Vorderhaus nun auch eine Harmonisierung. Die Gesamtfläche ist ungefähr 400 qm. Das für das Wasser brauchen wir nicht mehr.

Was wäre das Beste für den persönlichen Schutz, auch wenn man unterwegs ist? Auch einen Car-Tuner sollten wir haben, da es Probleme beim Fahren gibt, vor allen bei den Kindern.

Und gerne noch 2 Bio-Patch.

Wäre es möglich, dass ich das BioHome baldmöglichst bekommen könnte 😉

Uwe D., Basel

Euer Ring ist ja der totale Hammer! Danke, danke, danke! Ich bin begeistert!
Ich trage ihn jetzt seit gut einer Woche und bin überzeugt davon, dass er absolut ausgleichend wirkt. Ich fühle mich sehr wohl damit und kann auch in kommunikativ schwierigen Situationen ruhig bleiben, so dass sich – wie von selbst – die Wogen wieder glätten…

S. W. - Deutschland

Mehr als 3 Monate nach der Einstellung der „Tools“, man kann sie vermutlich auch noch Informationskörper nennen, können wir bestätigen, dass eine spürbar positive Veränderung unserer Lebensqualität eingetreten ist. Wir sind durchweg ausgeglichener und gelassener als früher und sprechen oft darüber, wie ruhig und harmonisch unser Haus geworden ist.

Ich bin ein Naturwissenschaftler und von Natur aus kritisch zu allem, was man nicht direkt „messen“ kann. Daher habe ich mit Absicht mit meinem Urteil gewartet, bis mir aus Details, die man nicht übersehen kann, klar wurde, dass man die Präsenz eines gewissen „Effekts“ nicht leugnen kann. Diesen Effekt kann man nicht direkt mit den üblichen Sinnen spüren, aber man kann ihn unbewusst doch irgendwie wahrnehmen.

Sicherlich haben Sie ähnliches von anderen Kunden auch gehört, doch ich gebe Ihnen spontan auch ein paar Fakten, die mich glauben lassen, dass etwas anders geworden ist:

  • Unser Trinkwasser ist eines der härtesten in Deutschland. Fakt ist, dass unsere Wasserarmaturen seit Anfang des Sommers sichtbar weniger verkalken als in den ganzen Jahren davor.
  • Wir hatten Ameisen in der Küche, die sich weder durch Essig, noch durch Zitronensaft vertreiben ließen. Etwa einen Monat nach der Harmonisierung sind sie plötzlich verschwunden. Kurze Zeit darauf haben wir ihren neuen Haufen auf der Gartenterrasse gefunden, doch ins Haus wollten sie anscheinend nicht mehr.
  • Unser jüngerer Sohn, der in Berlin studiert, kam Anfang August für einige Wochen zu Besuch. Er wusste nichts von der Hausharmonisierung und wir hatten das von uns aus auch nicht angesprochen. Bereits wenige Tage, nachdem er im Haus war, sagte er spontan, bei uns wäre es sehr „ruhig und wohltuend“. Die ganze Gegend wäre irgendwie „anders“. Ich musste schmunzeln.
  • Auf den ersten Blick ist der monatliche Stromkonsum um mindestens 10% im Vergleich zu den Monaten vor Juni 2019 zurückgegangen. Doch das kann ich erst bestätigen, wenn unser Sohn wieder zurück nach Berlin gefahren ist und ich mehr gesicherte Monatsdaten von unserem 2-Personen Haushalt habe.

Mario K., Wiesloch (D)

Jetzt ist es schon 3 Wochen her, als ich die Hausharmonisierung gemacht habe, und ich möchte mich herzlich bei

Ihnen bedanken. Es hat sich sehr viel verändert, und es ist sehr schön wenn man jetzt nach Hause kommt.

  • Das Zusammenleben ist viel harmonischer
  • Man muss viel weniger Putzen
  • Das Essen schmeckt sehr viel besser
  • Der Garten ist grün und blüht. Es ist einfach schön.
  • Die Behandungen an meinen Patienten wirkt länger nach, und sie entspannen sehr schnell im Haus.
  • Die Zimmerpflanzen blühen und grünen. Es ist eine Augenweide.

Ute D., Reutlingen (D)

Seitdem meine Wohnung harmonisiert wurde, habe ich das Gefühl, mir in meiner Wohnung einen sicheren Kokon geschaffen zu haben, in dem ich mich wohl fühle. Nicht nur ich, sondern auch meine Rose, die ich zur Pflege von meinen italienischen Freunden bekam, profitiert von der Harmonisierung. Ich schlafe wieder. Ich kann frei atmen. Die Luft in meiner Wohnung ist frisch und sauber. Ich kann klar denken. Mein Herzrhythmus/Herzfrequenz ist so, wie ich es aus meinem Leben in der Toskana kenne und das ist lange her!! Ich schwitze in der Nacht nicht mehr. Meine Nervenschmerzen sind weg. Meine Kopfschmerzen sind weg. Ich spüre meine „alte“, innere, körperliche Leichtigkeit wieder. Ich rieche meine Wohnung plötzlich. Alles hat ein Aroma. Das Olivenöl im Salat beim Umrühren, die Blumen in der Küche, meine Bettdecke, meine Zimmer.

Christine H., Berlin

Die Wirkung des BioArmbandes war bei mir schon innerhalb von 10 Minuten zu spüren!!! Bitte richten Sie Herrn Neubersch, senior, meinen herzlichen Dank für diese wunderbare Möglichkeit aus. Er hat mir bereits vor 4 Jahren sehr geholfen. Wie das Armband bei meinem Sohn im Bereich der Hochspannungsleitungen wirkt, werden wir nächste Woche erleben. Bis jetzt hat er in jedem Schuh ein BioPatch, dass funktioniert auch recht gut. Alles, alles Liebe!

Marilen G., Lienz (A)

Die Harmonisierung, die Sie durchgeführt haben, zeigt bereits erstaunliche Wirkungen. Abgesehen davon, dass die Stimmung bei meiner Frau und auch bei mir sich unbestritten verbessert hat, sind bei mir Symptome im HNO Bereich, die ich lange Jahre meiner Heuschnupfen-Allergie zugeschrieben hatte, einfach verschwunden. Dazu habe ich zum ersten Mal seit vielleicht 10 Jahren die Nacht komplett durchgeschlafen. Ich übertreibe auf keinen Fall, wenn ich behaupte, dass ich mir vor Ihrem Besuch solche Änderungen in so kurzer Zeit nicht einmal im Traum hätte vorstellen können. Ich danke Ihnen noch einmal recht herzlich für die freundliche Beratung und für alles, was Sie für uns getan haben!

Mario K., Heidelberg

Über die Harmonisierung meines Handys bin ich sprachlos. Zwei Jahre war es fast unmöglich es zu benutzen. Selbst nach kurzer Anwendung wurde mir übel und ich war schwindelig. Es war sozusagen unmöglich es täglich zu benutzen. Dank Ihrer Hilfe funktioniert das wieder einwandfrei. Vielen Dank dafür.
Was die Wohnungsharmonisierung angeht, hatte ich einen Tag später heftige Erstverschlimmerungen. Die Haut hat sich extrem entzündet und ist angeschwollen, ähnliche Symptome sind mir bekannt als Entgiftungsreaktionen. Ich hatte an diesem Tag Besuch, der unerwartet sein Handy benutze (nicht harmonisiert)danach wurde ich fast ohnmächtig, genauso kenne ich es noch aus meinen schlimmsten Zeiten. Nun hat sich das Blatt aber gewandelt. Ich fühle mich in meiner Wohnung absolut wohl. Meine Lymphknoten sind komplett abgeschwollen, mein Ohrgeräusch ist nur noch wenig zu hören, sogar der Schlaf hat sich gebessert.Ich bin in der Lage meinen Laptop zu benutzen und noch vieles mehr. Ich bin absolut glücklich darüber, dass es sich nach so einer kurzen Zeit so positiv auswirkt. Ich fühlte mich gestern so stark, dass ich meine Mutter besuchen konnte. In den letzten Monaten konnte ich mich nur zu Hause bewegen, wo ich in der Lage war, alle Störfaktoren nach bestem Gewissen auszuschalten.Es war ein recht kurzer Besuch und ich musste feststellen, dass es gesundheitlich auch noch nicht geht. Erst heute Abend fühle ich mich wieder relativ gut. Auch das Telefonieren mit dem Festnetz bereitet mir Schwierigkeiten. Womit könnte das zusammenhängen?Auf jeden Fall bin ich absolut glücklich Sie kontaktiert zu haben.Ich bin einfach nur froh, dass sich nun vieles zum Guten wendet. 

Daniela S., Trier

Feedback zu unserer Haus Harmonisierung vor knapp einem Jahr. Gleich nach der Installation verbesserte sich unser sehr hartes Wasser deutlich; es wurde weicher und irgendwie edler im Geschmack. Zudem verkalkten die Armaturen und Wassererwärmer weniger stark. Im Laufe der Zeit verspürten wir in unserem Haus eine angenehme Gelassenheit (obwohl wir schon vorher ohne Schlägereien zusammenlebten smile). Wir haben den Eindruck, das WLAN der Nachbarn und die mittlerweile installierte Mobilfunkantenne in 200m Entfernung lasse uns „kalt“. Die Schlafqualität hat sich ebenfalls verbessert. So sind wir rundum zufrieden mit der BioHome-Installation.

E. Weltner (CH)

Vor dem Swiss Harmony BioPatch habe ich draussen eine Tesla-Uhr und den Bodyguard S an mir getragen. Leider habe ich gemerkt, dass ich z.B. abends in der Bahn beim Heimreiseverkehr (alle hängen an ihrem Smartphone) oder in Ballungszentren (Zürich Stettbach Tram/Zug/Bus/Smartphone Nutzer) nicht 100% vor Elektrosmog und WLAN-Belastung geschützt war. Nun brauche ich nur noch die Teslauhr und den BioPatch und bin 100% geschützt. Wie es am Flughafen wäre, weiss ich jetzt noch nicht, da kommt ja auch noch der Flugfunk dazu, der auch sehr heftig ist. Den spüre ich immer morgens in der Südanflugschneise wohnend ab ca. 6 Uhr zusätzlich. Dann brauche ich für diese Zeit auch noch den Bodyguard S. Den Swiss Harmony BioPatch würde ich um keinen Preis mehr hergeben. Ich habe schon einen weiteren für meine Mutter bestellt, welche über Kopfschmerzen klagt, seit sie das Hörgerät nutzen muss. Ich überlege mir, auch mal noch den Service für daheim in Anspruch zu nehmen, das ist aber bei Frührente, wegen Krankheit und damit verbundenen EL-Leistungen ein finanzielles Problem.. Aber ich bin überglücklich, dass Swiss Harmony so tolle Produkte zu fairen Preisen im Angebot hat. Danke!
Freundliche Grüsse
Irene S.

Irene S. (CH)

Vielen Dank für die wiederum rasche Bestätigung meiner Installation. Ja ich bin wirklich harmonisiert. Ich fühle mich prima. Das Wasser trinke ich nun und es schmeckt wunderbar. Ausserhalb der Wohnung schütze ich mich mit dem BioArmreif.
Nun möchte ich Ihnen für die Unterstützung danken und wünsche Ihnen eine schöne harmonische Woche!

Gabriele B., Therwil (CH

Ich trage auf Reisen einen der beiden Bio Patches jetzt direkt am Körper, auch des Nachts, und er wirkt wunderbar! Ich liebe ihn!
Vielen Dank!

Regine W., Flensburg

Habe mit meiner Schlaflosigkeit 2 Jahre Folter pur erlebt.

Da bin ich durch Herrn Bützberger auf ihres System gestossen.
War die letzte Hoffnung.
Danke Ihnen, dass sie innert 3 Tagen bei uns persönlich Haus und Scheune harmonisiert haben.
Die erste Nacht habe ich bereits 5 Std., nacher die weiteren Nächte bis 8 Std. geschlafen.
Bin auch ruhiger geworden.
Da kann ich ihnen nur danken.

Bei meinem Mann stellt sich auch eine kleine Besserung ein.
Da kann ich sie nur herzlichst weiterempfehlen.

Ruth M., Buchs

Ich habe seit der ersten Nacht durchgeschlafen, was jahrelang nicht möglich war. Ich bin nicht mehr aufgewacht, lag entsprechend auch nicht mehr stundenlang wach und habe mich auch nicht mehr in den Schlaf quälen müssen. Dieses ist zuvor CFS-typisch fünf Jahre lang der Fall gewesen, weshalb es dann jedes Mal am Folgetag zu einer Verschlimmerung der Symptome kam. Davon ist nichts mehr zu spüren. Zudem wache ich nicht mehr morgens um 6 Uhr auf, sondern schlafe bis in den Vormittag hinein. Dieses habe ich mir lange gewünscht, da ich durch den verlängerten Schlaf natürlich mehr Energie am Tage zur Verfügung habe!

Darüber hinaus ist meine Schlafqualität eine völlig andere. Ich schlafe tief und fest und wache für CFS-Verhältnisse tatsächlich erholt auf! All das ist jahrelang nicht möglich gewesen….

Ich bin wesentlich ruhiger, nicht mehr so ,unter Strom‘ innerlich (was auch ein typisches Merkmal von CFS ist) und der Spannungskopfschmerz ist verschwunden! Absolut fantastisch! Zudem habe ich das Gefühl, dass die Raumluft und somit die gesamte Atmosphäre scheinbar ,leichter’, angenehmer schmecken und sich anfühlen. Ich bin generell wesentlich entspannter und fühle mich tatsächlich harmonisiert :).

Interessant ist zudem, dass ich nachts normalerweise immer bei geöffnetem Fenster schlafen muss, da ich ansonsten Probleme mit der Atmung bekomme. In den letzten Tagen habe ich bei geschlossenem Fenster geschlafen und dennoch ausreichend Luft bekommen.

Zudem kann ich sagen, dass mir das Wasser sehr gut schmeckt. Und meinem Hund im übrigen auch:)

Janka V., Hannover

Durch meinen Beruf gegeben habe ich mich mein halbes Leben mit Störquellen wie Wasseradern, Elektrosmog, schädliche Baumaterialien und Handysendeantennen befasst.
Beim Bauen eines Hauses unterliegt man Vorschriften, die man oft nicht übergehen kann.
Ich kam auf den Gedanken, dass das kleinste „Haus“ des Menschen sein Bett ist. Dort verbringt
ein Drittel seiner Zeit, um sich zu regenerieren und zu erholen, und es gibt keine „Bauvorschriften“.
So entstand das „Hüsler-Nest„.
Obwohl ich vielen Menschen zu einem besseren Schlaf verhelfen konnte, gelang es nicht immer. Ich fand heraus, dass es auf die oben erwähnten Störquellen zurückzuführen war.
Vor 3 Jahren ging ich in den Ruhestand und zog in ein Haus in den Bergen, das nach bestem Wissen über biologischen Hausbau erstellt wurde, und dann habe ich angefangen zu leiden.
Schmerzen, krummer Rücken jeder Schritt tat weh. Aerzte, Akupunktur, Massagen. Nichts half.
Die Lebensfreude war dahin.
Dann kamen Sie Herr Neubersch, endstörten das Haus und mir ging es am nächsten Tag schon besser. Jetzt sind es 3 Monate her und ich gehe am Morgen auf das Trampolin und kann wieder wandern.
Ich danke Ihnen Herr Neubersch. Gott segne Sie.
Ihr Balthasar Hüsler

Balthasar Hüsler, Seelisberg (CH)

Im März letzen Jahres haben Sie bei bei uns zuhause eine Hausharmonisierung durchgeführt. Jetzt haben wir bei der Stromabrechnung feststellen können, dass wir in 2017 knapp 16% weniger verbraucht haben als 2016.

Martin R., Lauf (D)

Wie versprochen möchte ich eine kurze Rückmeldung zu dem BioPatch abgeben, den ich seit 3 Wochen trage und aufgrund meiner Teilnahme bei der Umfrage erhalten habe.
Für mich ist es eine grosse Erleichterung, dass Ihre Firma sich mit der Erforschung von Strahlenempfindlichkeit befasst, da ich selbst extrem davon betroffen bin.
Seit ich den BioPatch trage, habe ich das Gefühl, verschiedene kritische Situationen besser zu überstehen. Normalerweise reagiere ich in der Umgebung von WLAN und Smartphones mit sehr starken körperlichen Symptomen, auch Hitzewallungen im Kopf gehören dazu. Am Schlimmsten ist es, wenn ich merke, wie meine Konzentrationsfähigkeit in sich zusammenfällt und mein Gehirn wie ein Schweizer Käse wird: Loch mit Rahmen. Es geht mir also deutlich besser seit Anfang Januar.
Zur Einschränkung sage ich jedoch, dass sich die Belastung in meinem häuslichen Umfeld auch verringert hat und ich nach wie vor sehr selten unter Menschen bin und auch keine Berufstätigkeit ausübe.
Für die umfangreiche und mit guten Informationen gestalteten Internetseite von Swiss Harmony bedanke ich mich sehr. Information – Bescheid wissen – sich auskennen – reagieren können sind die Voraussetzungen eines eigenständigen Lebens auch unter extremer Belastung und Krankheit.
Ich wünsche Ihnen und uns allen grossen Erfolg in der Verbreitung dieser Wahrheit und in der Arbeit für das Aufwachen der Menschen, damit wir alle einen Wandel in der Strahlen-Politik und der Mobilfunk-Wirtschaft erleben!

Anne H., Bad Dürrnberg (A)

I am very happy about the NFS8 non harmonised and a ring. I have been able to walk outside without any symptoms, This didn’t happen for 7 years!!!!!!
Thank you for people making things like that: it saves lives!!!!Thank you for what you are doing.

Ich bin sehr glücklich mit der Standardversion vom NFS8 und dem BioRing. Ich konnte mich ohne Symptome draussen aufhalten. Das war mir in den letzten 7 Jahren nicht möglich!!!
Dank an Alle, die solche Dinge herstellen: sie retten Leben!!! Danke für eure Arbeit.

Godelieve R., Massachusetts (USA)

Nun haben wir dank Ihnen seit fast zwei Jahren, genauer genommen fast
23 Monaten eine harmonisierte Wohnung und anlässlich der heute
erhaltenen Jahresabrechnung für den Stromverbrauch, möchte ich Ihnen
kurz schreiben.

Im Verlaufe des Jahres, insbesondere im Sommer, durften wir erneut mit
großer Freude das Ausbleiben vieler, großer Spinnen und der Ameisen in
unserer Wohnung feststellen.
Bemerkenswert finde ich nach wie vor, dass wir im vergangenen Jahr
gegenüber dem Vorjahr nochmals einen um 15,4 Prozent geringeren
Stromverbrauch hatten und das mit 1265 kWh schon auf einem sehr geringen
Niveau für einen 2-Personen-Haushalt. Ich halte das weiterhin für eine
effektivere Ausnutzung des Stromes und möglicherweise sogar einen
höheren Wirkungsgrad der angeschlossenen Geräte, bedingt durch den
KlimaTuner.

Das Wichtigste jedoch ist nach wie vor: Wir und unser Kater fühlen uns
sehr, sehr wohl in unserem Zuhause.

Ihnen nochmals vielen, lieben Dank und alles Gute für Ihre und die
Zukunft von SwissHarmony!

Bernd M., Aachen (D)

Seit August 2017 Jahres trage ich den NFS 8 Tag und Nacht und war bislang sehr zufrieden. Nach einer Knochenkrebserkrankung und hochdosierten Chemotherapie bin ich sehr sensibel gegenüber Umwelteinflüssen jeglicher Art und der NFS8 hat – nach einer kurzen Eingewöhnungszeit von 2 Tagen (wie eine Art Erstverschlimmerung) – sehr zu meiner Regeneration beigetragen.

Melanie, Münster (D)

Ich verfüge bereits über folgende Produkte von Ihnen:
– BioRing (ich bin ausgeglichener; deutlicher Unterschied zu versuchsweise temporär getragenem Wappenring)
– Tiefschlafband (ich kann rasch ein- und durchschlafen)
– CarTuner (kein Sekundenschlaf mehr, weniger Diesel-Verbrauch)
Damit bin ich mit Ihren Produkten sehr zufrieden.

Peter S., Rothenburg (CH)

Soeben habe ich Ihren Newsletter erhalten, und es ist erfreulich, die neuen Interviews und Forschungen zu sehen.

Es ist eine schöne Gelegenheit, um mich persönlich zu bedanken für Ihren Besuch vor ca 18 Monaten und der Installation des Klimatuners unter unserem Elektroverteiler und auf dem iPhone ein BioPatch. Ausserdem trage ich seit 1 Jahr Tag & Nacht den Bioring.

Meine Gesundheit und Schlaf haben sich seit der Wohnungsharmonisierung entscheidend verbessert. Ausserdem scheine ich weniger empfindlich gegen Strahlung geworden zu sein. Die Mikrowelle ans Ohr zu halten, ist weiterhin unangenehm, aber in der Hand mit dem BioRing kribbelt es nicht mehr. Mit Kopfhörer (am Kabel!) und auf Lautsprecher kann ich wieder telefonieren, privat mache ich es nicht, aber für die Arbeit ist es manchmal unerlässlich.

Vielen Dank für Ihre hervorragenden Produkte! Sie machen das Leben mit dem Mikrowellen-Wahnsinn wieder etwas erträglicher. Könnte ich wählen, würde ich WLAN & Handy verbieten lassen… aber so kann ich wenigstens wieder schlafen und arbeiten.

Christian M., Friedrichsdorf (D)

Seit der Installation von Swiss Harmony in meiner Praxis haben meine Mitarbeiterinnen und ich ein deutlich entspannteres Gefühl bei der Arbeit.
Die Arbeitsabläufe sind seither deutlich ruhiger und ausgeglichener.
Vereinzelt werden wir von Patienten angesprochen, dass die Atmosphäre in meiner Praxis als sehr ruhig und harmonisch wahrgenommen wird.
Ich bin sehr froh, mich für die Praxisharmonisierung entschieden zu haben und möchte Swiss Harmony nicht mehr missen.

Dr. Karl-Heinz Strebel
Weilheimer Str. 9
72379 Hechingen
Tel. 07471-91260
info@kieferorthopaedie-hechingen.de

Heute möchte ich über das WUNDER-KUNSTWERK „BioPatch“ berichten. Da ich seit ca. 5 Jahren wie eine Heldin unter Elektrosmog leide, hatte ich mir von dem BioPatch nicht viel versprochen! Ich kam heute nach Hause, und es war wie immer! Gleich schwindelig, starke Schwäche, Ohnmachtsgefühle, Müdigkeit in der Augengegend, Herzrasen und all die gewöhnlichen Übel…

Ich dachte mir, wenn ich den Brief ungeöffnet in der Hand halte, kann es schon etwas bewirken. Das war bei mir nicht der Fall. Doch dann,  als ich das magische Produkt auspackte und ich es für ca. 4-5 Minuten in der rechten Hand hielt, war fast ALLES WEG!!! Wie WEGGEBLASEN!!! Wichtig ist, dass man in der Nähe für ein paar Sekunden mit dem BioPatch in der Hand bleibt, wo ein WLAN in der Nähe ist und andere Geräte wie Stromzellen, Wasserzelle etc etc… Es ist SPÜRBAR wie neutralisierend und HARMONISIEREND alles durch dieses Produkt WIRKT!!! Ich laufe seit ca. 3/4 Jahr mit einem Kupferrohr in der Hand, da ich kaum der Elektrosmogbelastung entgegen kommen konnte. Auf einmal konnte ich DURCH-ATMEN, fast FREI von Schwindel und anderen starken Elektrosmogbelastungen!!! UND…Mit der BioPatch in der Hand konnte ich zum allerersten Mal das Kupferrohr weglassen!!! Ich finde keine Worte der Dankbarkeit für dieser magische Entwiklung!!! Ich kann mit allerbestem Gewissen jedem Menschen das Wunderprodukt empfehlen!!!

Wir leben zur Zeit in eine Elektrosmog-Kloake, die uns alle früh oder später krank macht!! Wir brauchen Alternativen!!! Ein „Dankeschön“ ist viel zu wenig für die BioPatch-Entwicklung ! DANKE, DANKE, DANKE, Herr Neubersch, liebe Frau Fey und alle Mitarbeiter der Fa. Swiss Harmony für Ihren Tun!!!!

Elena A., Hammersbach (D)

Ich war hochsensibel gegenüber Elektrosmog und Störzonen, was ich mit verschiedenen Massnahmen stark reduzieren konnte, mich aber immer noch schwächte. Zudem leide ich unter dem Brummton Syndrom. Nun trage ich seit 1 Monat den NFS8 auf mir. Innerhalb kurzer Zeit habe ich bemerkt, wie es mir besser geht, mehr Leichtigkeit verspühre, mein Nervensystem ruhiger und stabiler wurde und sich der Brummton reduziert hat. Also eine deutlich bessere Lebensqualität. Herzlichen Dank.

Marlene Z., Sarnen (CH)

Seitdem ich meinen NSF8 BIO trage, bin ich ein anderer Mensch. In meinem Körper ist eine Ruhe eingekehrt, die ich so
nur als Kind in Erinnerung habe. Ich kann es förmlich hören, wie jede einzelne Zelle in mir jubiliert und wie sie aufatmet.
Es ist ein unbeschreibliches Gefühl.
Und wem wünscht man dieses selbe Gefühl auch???? Natürlich jedem Menschen, aber in erster Instanz seinen Kindern.

Petra K., Würzburg

Lieber Herr Neubersch, ich möchte mich bei Ihnen persönlich SEHR HERZLICH bedanken.

Sie sind mir eine unschätzbare Hilfe mit all ihren Produkten.

Auch der CarTuner ist einfach genial!

Manuela B., Vaduz

Den BioTuner habe ich wie in der Videobauanleitung von der Isolierung befreit und mit dieser Seite zum Kabel eingebaut.

Am folgenden Samstag bemerkte ich weniger Staub durch vermehrte Ionen. Das Wasser veränderte den Geschmack, der ab Montag gleichbleibend war und nicht mehr metallisch schmeckt. Beim Wasserkocher löst sich Kalk. Mein Enkel meine Frau und ich haben einen sofort verbesserten Schlaf. Meine Frau hat keine Schlafstörungen mehr und ihre Herzrhytmusstörungen sind seltener und abgeschwächt. Das Wohlbefinden hat sich bei allen verbessert. Die Wachstumsschmerzen meines elfjährigen Enkels sind abgemildert. Unseren zwei Kleinhunden geht es auch besser, Blähungen (trotz Futterwechsel) sind weg.

Lothar S., Hamburg (D)

Ich habe mir mittlerweile ein Bio Patch bei Ihnen gekauft, der auch sehr schnell dar war. Ich muss sagen, dass ich sehr begeistert bin. Es ist heute der 3 Tag. Als ich ihn ausgepackt habe, spürte ich sofort die harmonische Wirkung, die er auf meinen Körper produzierte. Es war so ein angenehmes Gefühl und ich merkte, dass in meinem Körper es anfängt zu arbeiten. Ich fühle mich seitdem sehr viel fitter, harmonischer, ausgeglichener. Ich habe mehr Energie. Das Produkt war ein Volltreffer für mich. Fast hätte ich noch was vergessen. Wenn ich jetzt morgens aufwache fühle ich mich nicht mehr so ausgelaugt und energielos. Im Gegenteil ich fühle mich richtig wohl und gut erholt für den Start in den Tag. Was mich noch begeistert ist, dass ich kein Gefühl habe, dass der Bio Patch mich auf irgendeiner Weise manipuliert. Ich fühle mich richtig wohl mit ihm.
Was ich etwas schade finde, dass es für Tiere kein speziellen Produkte gibt.

Benjamin W., Grafenberg (D)

Sehr geehrter Herr Neubersch,

als Dank für die Teilnahme an der Befragung bei der Forschungsinitiative Elektrosmog
schenkten Sie mir den Biopatch. Vielen Dank dafür.
Diesen trage ich jetzt Tag und Nacht seit April 2017.
Heute möchte ich Ihnen über meine Erfahrungen mit dem Biopatch berichten. Und weil
ich weiss, wie wichtig Ihnen die Rückmeldungen von Betroffenen sind, möchte ich auch
einiges über meine Geschichte als Elektrosensibler schreiben.

Meine Elektrosensibilität habe ich mir (nach eigenen Recherchen und mit Hilfe des
Umweltmediziners Dr. Sche