Wasseradern und Erdstrahlen selber finden

Eine Smartphone-App macht es möglich, geopathische Erdmagnetfeldanomalien zu erkennen

Wasseradern und Erdstrahlen verursachen eine Anomalie im Magnetfeld unserer Erde. Solche magnetischen Unregelmässigkeiten lassen sich mit einem Kompass leicht herausfinden, denn sie verursachen, dass sich die Kompassnadel ungewöhnlich verhält. Das kann von nervösen Ausschlägen bis zum Rotieren der Nadel führen, je nachdem, wie stark die Erdstrahlen oder Wasseradern an dem Ort wirken, der gerade vermessen wird.

Ein normaler Kompass ist nicht unbedingt für diese Arbeit geeignet, weil seine Nadel zu träge sein könnte. Sollten Sie einen Kompass im Haus haben, stellen Sie zunächst fest, wie nervös sich die Nadel verhält. Dazu legen Sie in einfach auf Ihre Handfläche und laufen in Ihrer Wohnung umher. Reagiert die Nadel dabei kaum und eher träge, dann scheidet der Kompass für die Ortung der magnetischen Anomalien aus.

Besser und zuverlässiger sind die elektronischen Kompasse, die heute auf jedem Smartphone als sogenannte Apps installiert werden können. Eine besonders hilfreiche App nennt sich SmartTools und ist bei Google Play kostenlos zu erhalten. Beim iPhone sind alle Kompass-Apps ungeeignet, auch die vorinstallierte, weil die Anzeige gedämpft ist.

Das folgende Video zeigt, wie man mit einer App erkennen kann, wo sich in einer Wohnung Erdstrahlen oder Wasseradern befinden. In dem Video wird die Android-App SmartTools benutzt. Zu erwähnen wäre noch, dass Ihre Bewegungen ruhig und verhältnismässig langsam sein sollten, während Sie das Smartphone möglichst waagerecht halten. Nur, wenn es waagerecht ist, zeigt sich die Nadel. Bei Schräglage zeigt die App lediglich Zahlenwerte an.

Hier ist das Video in HD-Qualität:

 

Wir besuchen Sie gerne bei Ihnen zu Hause und zeigen Ihnen, wo Umweltbelastungen durch Elektrosmog, Wasseradern und Erdstrahlen vorliegen.

Je nachdem, wo Sie wohnen, ist dieser Service kostenlos. Rufen Sie uns an und erfahren Sie, wieviel eine Beratung in Ihrem Falle kosten würde.

0800 7243315 kostenlos in Deutschland

032 372 77 66 in der Schweiz (+41)

Print Friendly, PDF & Email